Im Rahmen ihrer Wohnraum-Modernisierungsförderung wird die Landesregierung 108 Millionen Euro bereitstellen, um die größte Wohnanlage im Zentrum von Köln-Chorweiler zu sanieren. Die Förderung garantiert gleichzeitig stabile Mieten für die rund 1200 Wohnungen im Besitz der GAG Immobilien AG.
 
In fünf Bauabschnitten werden bis 2028 umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen wie die energetische Optimierung, Barrierefreiheit aber auch die äußere Neugestaltung der Wohngebäude durchgeführt. Die GAG Immobilien AG unterstützt die bauliche Modernisierung darüber hinaus mit einem Quartiersmanagement und einer Aufwertung im angrenzenden öffentlichen Raum.
 
Dazu erklärt der Kölner Landtagsabgeordnete Bernd Petelkau:
„Die Investition der Landesregierung macht deutlich, wo für uns die Schwerpunkte liegen: Wir wollen modernen und bezahlbaren Wohnraum in den Ballungszentren! Die Fördermittel leisten außerdem einen wichtigen Beitrag zur Aufwertung des Veedels. In unserer wachsenden Stadt können wir es uns nicht leisten, einzelne Stadtteile zu vernachlässigen.“
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok