Bernd Petelkau MdL: Wir stärken das soziale Leben vor Ort konkret und nachhaltig

In der vergangenen Woche hat die Landesregierung ihren „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2018“ veröffentlicht. Mit einem Fördervolumen von insgesamt 61,7 Millionen Euro werden landesweit Projekte und Institutionen unterstützt, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. In Köln profitiert besonders Widdersdorf von den finanziellen Mitteln: Das Jugendzentrum „Alte Schule“ erhält 715.000 Euro für die Erneuerung als Ort der Begegnung.

Dazu erklärt Bernd Petelkau MdL: „Der Investitionspakt stärkt die soziale Infrastruktur in den Veedeln konkret und nachhaltig. Dass das Widdersdorfer Kinder- und Jugendhaus Fördermittel erhält, freut mich besonders. Hier werden nicht nur tolle Freizeitangebote gemacht, sondern auch intensive Beratung geleistet. Es ist richtig und wichtig, dass die Landesregierung solche Initiativen verstärkt unterstützt!“

Auch Stadtratsmitglied Teresa De Bellis-Olinger freut sich über die Mittel aus dem Investitionspakt: „Die ‚Alte Schule‘ ist eine Institution bei uns im Viertel und leistet großartige Arbeit, gerade im Bereich der individuellen Förderung und der familienbezogenen Angebote. Das Geld ist auch eine Anerkennung für die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dieses vielfältige Programm möglich machen.“

Hintergrund:

Der „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2018“ unterstützt in diesem Jahr 66 Initiativen aus 60 Kommunen mit einem Fördervolumen von insgesamt 61,7 Millionen Euro. Das Land Nordrhein-Westfalen ist dabei mit 9,3 Millionen Euro beteiligt, der Bund mit 46,2 Millionen Euro und die Kommunen mit 6,2 Millionen Euro. Wie bereits im Jahr 2017 war das Programm auch im Jahr 2018 fünffach überzeichnet, was eine Auswahl der eingegangenen Projektanträge erforderlich gemacht hat. Die geförderten Initiativen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok